Close

Impressum

Statusbezogene Informationen:

GIP Fonds-Service GmbH
Geschäftsführer: Edgar Bauschert
Ostallee 55
54290 Trier

Tel:+49 (0) 651 970 95 0
Fax: +49 (0) 651 970 95 22
E-Mail: info@gip-service.de
Internet: www.gip-service.de

Registergericht: Amtsgericht Wittlich
HR B 41750

USt-Ident-Nummer: DE236274160


Tätigkeitsart: 

  • Versicherungsmakler mit der Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO 
  • Finanzanlagenvermittler mit Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 GewO 

Diese Erlaubnisse beinhalten die Befugnis zur Anlageberatung oder zur Vermittlung des Abschlusses von Verträgen über 

  • Versicherungen (§ 34d Abs. 1 GewO),
  • Anteile oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen (§ 34f Abs. 1 Nr. 1 GewO), 
  • Anteile oder Aktien an inländischen geschlossenen Investmentvermögen,
  • geschlossenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen geschlossenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetz vertrieben werden dürfen (§ 34f Abs. 1 Nr. 2 GewO),
  • Vermögensanlagen im Sinne des § 1 Absatz 2 des VermAnlG (§ 34f Abs. 1, Satz 1, Nr. 3 GewO).


Gemeinsame Registerstelle nach § 11a Abs. 1 GewO und Eintragung im Vermittlerregister

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 €/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Die Eintragung im Vermittlerregister (www.vermittlerregister.info) kann unter folgenden Registrierungs-Nummern abgerufen werden:

• D-6YBE-FRCVW-69 (für § 34d GewO)

• D-F-176-ASTR-35 (für § 34f GewO)


Erlaubnisbehörde/ Registerbehörde                            

§ 34d GewO:

IHK-Trier

Herzogenbuscher Straße 12
54292 Trier
Telefon: 0651 /  9777 – 0
Fax: 0651 / 9777 – 150
E-Mail: infocenter@trier.ihk.de
Internet: www.ihk-trier.de

§ 34f GewO:

Stadt­ver­wal­tung Trier

Ord­nungs­amt
Am Au­gus­ti­ner­hof 3
54290 Trier
Internet: www.trier.de


Emittenten und Anbieter

Beraten und vermittelt wird zu Versicherungen und Finanzanlagen aus der gesamten Breite des in Deutschland bestehenden Marktes im Rahmen der behördlichen Zulassungen.


Beteiligungen

Die GIP Fonds-Service GmbH besitzt weder direkte noch indirekte Beteiligungen von über zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens, noch besitzen Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen von Versicherungsunternehmen eine direkte oder indirekte Beteiligung von über zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital der GIP Fonds-Service GmbH.


Anschriften der Schlichtungsstellen

Versicherungsombudsmann e.V.

Postfach 080632
10006 Berlin
Telefon: 0800 369 60 00
Fax: 0800 369 60 00
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de
Internet: www.versicherungsombudsmann.de


Ombudsstelle für Investmentfonds des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V.

Unter den Linden 42
10117 Berlin
Telefon: 030 / 6 44 90 46 – 0
Fax: 030 / 6 44 90 46 – 29
E-Mail: info@ombudsstelle-investmentfonds.de
Internet: www.ombudsstelle-investmentfonds.de


Weitere Adressen von Schlichtungsstellen und Möglichkeiten der außergerichtlichen Streitbeilegung erhalten Sie bei: 

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn
Telefon: 0228 / 4108 – 0
Fax: 0228 / 4108 – 1550
E-Mail: poststelle@bafin.de
Internet: www.bafin.de


Informationen über Nachhaltigkeitsrisiken bei Finanzprodukten

Was sind Nachhaltigkeitsrisiken?

Als Nachhaltigkeitsrisiken (ESG-Risiken) werden Ereignisse oder Bedingungen aus den drei Bereichen Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance) bezeichnet, deren Eintreten negative Auswirkungen auf den Wert der Investition bzw. Anlage haben könnten. Diese Risiken können einzelne Unternehmen genauso wie ganze Branchen oder Regionen betreffen.

Was gibt es für Beispiele für Nachhaltigkeitsrisiken in den drei Bereichen?

  • Umwelt: In Folge des Klimawandels könnten vermehrt auftretende Extremwetterereignisse ein Risiko darstellen. Dieses Risiko wird auch physisches Risiko genannt. Ein Beispiel hierfür wäre eine extreme Trockenperiode in einer bestimmten Region. Dadurch könnten Pegel von Transportwegen wie Flüssen so weit sinken, dass der Transport von Waren beeinträchtigt werden könnte.
  • Soziales: Im Bereich des Sozialen könnten sich Risiken zum Beispiel aus der Nichteinhaltung von arbeitsrechtlichen Standards oder des Gesundheitsschutzes ergeben.
  • Unternehmensführung: Beispiele für Risiken im Bereich der Unternehmensführung sind etwa die Nichteinhaltung der Steuerehrlichkeit oder Korruption in Unternehmen.

Information zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratungstätigkeit (Art. 3 TVO)

Um Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratung einzubeziehen, werden im Rahmen der Auswahl von Anbietern (Finanzmarktteilnehmern) und deren Finanzprodukten deren zur Verfügung gestellte Informationen berücksichtigt.

Anbieter, die erkennbar keine Strategie zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken in ihre Investitionsentscheidungen haben, werden ggf. nicht angeboten.

Im Rahmen der Beratung wird ggf. gesondert dargestellt, wenn die Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsrisiken bei der Investmententscheidung erkennbare Vor- bzw. Nachteile für den Kunden bedeuten.

Über die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungen des jeweiligen Anbieters informiert dieser mit seinen vorvertraglichen Informationen. Fragen dazu kann der Kunde im Vorfeld eines möglichen Abschlusses ansprechen.

 

Information zur Berücksichtigung nachteiliger Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (Art. 4 TVO)

Im Rahmen der Beratung werden die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigt. Die Berücksichtigung erfolgt auf Basis der von den Anbietern zur Verfügung gestellten Informationen zu ihrer Nachhaltigkeit und ggf. der Nachhaltigkeit des jeweiligen Finanzproduktes.

(Zurzeit kann eine Berücksichtigung auf Grund sich aufbauender, aber aktuell noch ggf. rudimentärer Informationen durch die Anbieter lediglich bedingt erfolgen.)

Informationen zur Vergütungspolitik bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken (Art. 5 TVO)

Die Vergütung für die Vermittlung von Finanzprodukten wird grundsätzlich nicht von den Nachhaltigkeitsrisiken beeinflusst.
 Es kann vorkommen, dass Anbieter die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionen höher vergüten. Wenn dies dem Kundeninteresses nicht widerspricht, wird die höhere Vergütung angenommen.

Für die BERATUNGSDOKUMENTATION


Vorvertragliche Information zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken im Beratungsprozess (Art. 6 TVO)

Bei der Beratung zu Finanzprodukten werden Nachhaltigkeitsrisiken einbezogen, indem die vorvertraglichen Informationen des Anbieters verwendet werden.  Trotz der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Eintritt von Nachhaltigkeitsrisiken negativ auf die Rendite des Finanzproduktes auswirkt.


Rechtliche Hinweise 

Das Internetangebot der GIP Fonds-Service GmbH soll Sie in Ihrer eigenständigen und eigenverantwortlichen Entscheidung für den Kauf oder Verkauf von B&B Fonds, aufgrund Ihrer eigenen Kenntnisse und Erfahrungen unterstützen. Alle Informationen auf unserer Seite stellen keine  Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar.

Diese Information dient der Produktwerbung. Diese Seite stellt kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf von Anteilen der B&B Fonds dar. Verbindliche Grundlage für den Kauf des Fonds sind die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), der jeweils gültige Verkaufsprospekt (nebst Anhängen und Satzung), der zuletzt veröffentlichte und geprüfte Jahresbericht und – soweit bereits nach dem letzten Jahresbericht veröffentlicht – der letzte ungeprüfte Halbjahresbericht, die in deutscher Sprache bei der GIP Fonds-Service GmbH, Ostallee 55, 54290 Trier (www.gip-service.de) kostenlos erhältlich sind.

Wir führen gerne eine kostenlose Geeignetheits-, Angemessenheitsprüfung für alle B&B Fonds durch. Sprechen Sie uns an.

Wir bieten auf Anfrage gegen Entgelt auch eine Geeignetheits-, Angemessenheitsprüfung für Fonds anderer Anbieter.

Die GIP prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Internetseiten ständig mit der gebotenen Sorgfalt. Dennoch können sich die Daten inzwischen verändert haben. Daher kann keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Dies gilt auch für alle anderen Internetseiten, auf die mittels Hyperlinks verwiesen wird. Die GIP ist für den Inhalt der Internetseiten, die per Hyperlinks erreicht werden, nicht verantwortlich.

Die Funktionsfähigkeit der Internetseiten kann nicht garantiert werden. Für Schäden, die aus dem Zugang bzw. der Benutzung der Seiten resultieren, wird nicht gehaftet.

Der gesamte Inhalt der Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt.
Jegliche vollständige oder teilweise Reproduktion, Übermittlung, Modifikation, Verknüpfung oder Benutzung der GIP- Internetseiten für öffentliche oder kommerzielle Zwecke bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der GIP.


Die auf den Webseiten verwendeten Bilder und Videos stammen von:

© Etienne Essner Kundenansprache, 2016;

© Fotolia.com

© 1998 – 2017
Alle Rechte für alle Länder vorbehalten